Jean Müller GmbH Elektrotechnische Fabrik

Über uns

Tradition und Fortschritt sind bei JEAN MÜLLER eng vereint. So befinden sich unsere Firmenzentrale und hochmoderne Produktionsstätten in Eltville am Rhein, dort wurde unser Unternehmen im Jahr 1897 gegründet.

Damals waren klassische Sicherungen unsere Basis. Heute bieten wir elektronische Überwachungs- und Energiemanagementsysteme, Niederspannungsschaltgeräte, Schaltgerätekombinationen sowie viele weitere Komponenten für die sichere Stromverteilung an.

Produkte mit dem Siegel JEAN MÜLLER stehen weltweit für Sicherheit und Zuverlässigkeit in Betrieb und Handhabung. Kein Wunder: Als zukunftsorientiert denkendes Unternehmen haben wir uns konsequent der Qualität und Innovation verpflichtet. Das Ergebnis sind individuell auf unsere Kunden abgestimmte High-Tech-Lösungen für die elektrische Energieverteilung.

Wir sind „THE NAME FOR SAFETY“. Über 600 engagierte Mitarbeiter weltweit leben dieses Motto jeden Tag. Unsere Kunden spüren das in der besonderen Beratungskompetenz, der offenen Kommunikation, der Ausarbeitung individueller Lösungen, beim Service oder der Entwicklung innovativer Produkte. Tiefe Sachkenntnis und ausgefeiltes Produktwissen sind die Basis für beeindruckende Ergebnisse.

Ein Unternehmen, 23.000 Artikel, unzählige Möglichkeiten

Weil wir Produkte im Zusammenspiel mit anderen Komponenten beurteilen und moderne Prozesse hinterfragen, entstehen immer wieder neue Lösungen.

Nicht zuletzt die eigene Metall- und Kunststoff­fertigung er­möglicht eine beeindruckende Ferti­gungstiefe mit unzähligen Kombinations­möglichkeiten für unsere Kunden. Innovatives wird im eigenen Prüffeld detailliert unter die Lupe genommen, bevor es im Haus bis zur Serien­reife entwickelt wird.

Durch die Mitarbeit in nationalen und inter­natio­nalen Normungs­gremien prägen wir die Technik­standards maßgeblich mit.

Produkte

KETO

NH-Sicherungslasttrennschalter KETO

NH-Sicherungslasttrennschalter werden in den Bereichen Gebäudeinstallation, Schaltanlagen- und Steuerungsbau sowie in der Energieversorgung eingesetzt. Das Kontaktsystem ermöglicht ein sicheres Schalten unter Last, wobei die Sicherungseinsätze den bewegbaren Kontakt bilden. Im geschlossenen Zustand ist das Gerät fingersicher berührgeschützt, während es im geöffneten Zustand eine sichere und zusätzlich eine sichtbare Trennstrecke darstellt. Einfache Spannungsmessung dank komfortablem Zugang

Weiterlesen »
Gehause

Gehäusetechnik für die Energieverteilung

Eigenschaften – Hausanschlusstechnik – Verteiler- und Geräteschränke – Niederspannungs-Verteilungen JEAN MÜLLER bietet ein umfangreiches Programm an Niederspannungsverteilungen in Gerüstbauform und glasfaserverstärkten Polyestergehäusen an, die ausgerüstet der VDE 0660/600 bzw. der Norm EN 61439 entsprechen. Unser Produktlinie “Energieverteilung” umfasst: – Niederspannungsverteilungen für Ortsnetzstationen und Einspeisepunkte – Kabelverteilerschränke – Geräteschränke für Gas-, Wasser- und Telekommunikationsanschlüsse – Schränke

Weiterlesen »
SL

NH-Sicherungslastschaltleisten

NH-Sicherungslastschaltleisten sind 3-polige NH-Sicherungslasttrennschalter in Leistenbauform für die Montage auf Sammelschienen. Sie vereinen drei 1-polige, in Längsrichtung angeordnete Sicherungslasttrennschalter in einer Baueinheit. Die Einspeisekontakte sind jeweils mit den Phasen eines 3-poligen Sammelschienensystems verbunden. Die Abgangskontakte sind mit Anschlüssen für Leiter versehen. Anwendungen NH-Sicherungslastschaltleisten erfüllen alle Anforderungen der Versorgungsnetzbetreiber und der Industrie für die Energieverteilung in

Weiterlesen »
L

NH-Sicherungsleisten

Sicherungsleisten sind 3-polige Sicherungsunterteile in Leistenbauform für die Montage auf Sammelschienen. Sie vereinen drei 1-polige, in Längsrichtung angeordnete Sicherungsunterteile in einer Baueinheit. Je ein Kontakt jeder Phase (Einspeisekontakt) ist mit einer Phase des 3-poligen Sammelschienensystems verbunden. Die anderen Kontakte (Abgangskontakte) sind mit Anschlüssen für Leiter versehen. Anwendungen Die Sicherungsleisten dienen zur Aufnahme von NH-Sicherungseinsätzen. Das

Weiterlesen »
Klemmen

Klemmen

JEAN MÜLLER Direktanschlussklemmen basieren überwiegend auf dem Prinzip der Stahlrahmenklemme. Sie sind in unterschiedlichen Varianten als einzelne Klemmen verfügbar. In Verbindung mit verschiedenen Anschlusslaschen, als Reihenklemme oder als Transformatorklemme wird die Rahmenklemme direkt für spezifische Anwendungen nutzbar. Anwendungen Direktanschlussklemmen können zur Klemmung von Kupfer und Aluleitern genutzt werden. Rahmenklemmen werden dabei hauptsächlich als Geräteanschlussklemmen für

Weiterlesen »

Nachrichten

Jobangebote

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Scroll to Top