Geheimtipp für Roboter Hersteller

Beschreibung

Die Marke Uhing ist bisher ganz stark in der Draht- und Wickelbranche vertreten. Dabei sind den Einsatzmöglichkeiten der Wälzmuttern und Rollringgetriebe keine Grenzen gesetzt. So lassen sich die Wälzmuttern in der Roboter-Technik zum Verfahren der Arme oder sämtlicher Sensoren einsetzen. Die Rollringe erzeugen unter ihrem jeweiligen Stellungswinkel zur Wellenoberfläche die Bewegung. Die Wälzmutter wandelt diese Drehbewegung der Welle in eine Hubbewegung um und kann so wie bei einer Spindel präzise Wege vor und zurücklegen. Eine Wälzmutter hat gegenüber der Spindel einige Vorteile: Die Wälzmutter läuft problemlos weiter, wenn sie mal gegen den Anschlag kommt, während eine Spindel ausgetauscht werden müsste. Wälzmuttern können Hubkräfte von bis zu 2.000 N und Steigungen bis zu 30 mm pro Umdrehung je nach Größe erzeugen. Die Steigungsdifferenz liegt dabei bei nur maximal 2 % zwischen den beiden Bewegungsrichtungen. Da die Wälzmutter hohe Schubkräfte aufweisen, können sie auch schwere Platten verschieben.