NEU: Modulare Masthalterung für alle BOPLA-Industriegehäuse

Beschreibung

Dank einer hohen mechanischen Stabilität, sowie der Beständigkeit gegen UV-Strahlung und Temperaturwechsel sind die Gehäuseserien Euromas und Bocube absolute Spezialisten für den Außeneinsatz. Sie setzen moderne Industrieelektronik perfekt in Szene und schützen sie auch unter extrem rauen Umgebungsbedingungen – beispielsweise in IoT-Anwendungen, im Bereich Funktechnologie oder für die Smart City. Zur Befestigung an Masten, Pfosten, Pfählen oder Rohren hat BOPLA jetzt eine standardmäßige Masthalterung aus hochwertigem Edelstahl entwickelt.

Fünf Größen für das riesige Industriegehäuse-Portfolio
Das modulare System besteht aus einer Mastbefestigung, einem Schraubensatz und einer Mastschelle. Der Clou: Mit nur fünf verschiedenen Masthalter-Varianten lässt sich das gesamte Industriegehäuse-Portfolio von BOPLA abdecken – und das besteht aus mehreren hundert Größen und Ausführungen. Die Ausrichtung des Gehäuses spielt dabei keine Rolle: Die Montage kann sowohl in vertikaler als auch horizontaler Position erfolgen. Erreicht wurde diese Flexibilität durch eine intelligente Anordnung der Bohrungsdurchmesser und -positionen sowie dem partiellen Einsatz von Langlöchern.

Stabile Masthalterung für jeden Anwendungsfall
Schraubensatz und Mastschelle sind separat erhältlich. Der Schraubensatz ist in drei Ausführungen verfügbar und lässt sich beliebig mit den Masthaltern kombinieren. Entsprechende Konfigurationstabellen finden sich auf der BOPLA-Website. Die Mastschellen gibt es in neun Größen für verschiedene Mastdurchmesser. Durch diese Modularität erhält der Kunde das für die jeweilige Anwendung exakt passende System. Die Masthalterung wurde speziell auf die Produktreihen Euromas und Bocube abgestimmt, eine Adaption auf andere Gehäusetypen ist auf Anfrage möglich.