Neue Varianten des Sicherheits-Laserscanners PSENscan – für die produktive Flächenüberwachung

Beschreibung

Mit den 17-poligen Varianten und der ME-Variante (Master Encoder) von PSENscan stehen weitere digitale Ein- und Ausgänge zur Verfügung, um bis zu 70 umschaltbare Konfigurationen zu realisieren und bis zu drei getrennte Sicherheitszonen gleichzeitig zu überwachen.
Dank schneller, direkter Auswertung der Encoder-Eingänge im Laserscanner, lassen sich Aufwand und Kosten für die Verkabelung erheblich reduzieren. Zudem sind PSENscan dank hoher Auflösung und Robustheit gegenüber äußeren Temperatureinflüssen sehr flexibel und vielseitig einsetzbar – ob für die stationäre oder auch mobile Gefahrbereiche wie z.B. Fahrerlose Transportsysteme. Neues Zubehör wie das austauschbare Kopfmodul und Speichermodul unterstützen die schnelle Inbetriebnahme und reduzieren Ausfallzeiten auf ein Minimum.

Scroll to Top